Kategorien
Archiv Handball Kurzmeldungen Nachrichten

Beschluss zur Saison 2020/21

Der Spielbetrieb wird zunächst bis zum 15.03.2021 weiterhin ausgesetzt. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Wiederaufnahme möglich sein, wird die Saison nicht gewertet. Die Wiederaufnahme setzt eine Vorbereitungszeit für die Mannschaften voraus. …

Noch im Jahr 2020 hat der HVM gemeinsam mit den Kreisen überlegt, wie eine Saison unter der gegebenen Situation weitergespielt werden könnte. Dabei wurden mehrere Szenarien durchgespielt und diese den Vereinen kommuniziert. Ziel war es, dass die Vereine den Kreisen und dem HVM bis zum 09.01.2021 mitteilen sollten, inwieweit eine Saison möglich ist und so gemeinsam einen Konsens zu entwickeln.

Natürlich sind es herausfordernde Zeiten und vor allem entwickelt sich die Situation dynamisch fort. So können Entscheidungen innerhalb der einen Woche notwendig sein, die in der nachfolgenden Woche angepasst werden müssen. Es ist das Ziel, den Vereinen Klarheit über die weiteren Vorgehensweisen zu geben.

Nach dem Ende der Abfrage der Meinung der Vereine hat das Erweiterte Präsidium (Vorsitzenden aller Kreise und das Präsidium des HVM) – folgende Entscheidungen getroffen:

  1. Der Spielbetrieb wird zunächst bis zum 15.03.2021 weiterhin ausgesetzt. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Wiederaufnahme möglich sein, wird die Saison nicht gewertet. Die Wiederaufnahme setzt eine Vorbereitungszeit für die Mannschaften voraus.
  2. Sollte erst zu einem späteren Zeitpunkt die Wiederaufnahme möglich sein, wird die Saison zwar weiterhin nicht gewertet, jedoch können Freundschaftsspiele auf Basis des Spielplans durchgeführt werden, wobei die Kreise und der HVM z.B Schiedsrichter stellen würden.
  3. Entsprechend der Punkte 1 und 2 bleiben die Klassenzusammensetzungen aus der Saison 2020/21 für die Saison 2021/22 soweit wie möglich bestehen.
  4. Die Aussetzung der Saison der Jugendmannschaften wird bis zum Ende der Saison verlängert und nicht gewertet.
    Sowohl bei der männlichen als auch bei der weiblichen Jugend werden keine Meister ermittelt.