Nachrichten: Archiv

  • Schwimmen: Training in den Herbstferien

     

    Hallo liebe Schwimmfreudigen! Für diejenigen von euch, die es keine zwei Wochen ohne Schwimmen aushalten können, haben wir gute Nachrichten: Auch in den Herbstferien bieten wir im großen Schwimmbecken Training für euch an. Im kleinen Becken werden wir, falls wir genügend Trainer zur Verfügung haben, das „Spaßschwimmen“ (kein „richtiges“ Training) beaufsichtigen. Ihr braucht euch dafür weder an- noch abzumelden. Die Eltern sind zu diesem Zeitpunkt auch eingeladen ein paar Bahnen zu ziehen. Wir freuen uns auf jeden, der kommt.


     

  • Sportschützen: Landesmeisterschaften


    Bei der Landesverbandsmeisterschaft Luftpistole des Rheinischen Schüzenbundes belegte Felix Baum in seiner Altersklasse mit 335 Ringen den 40. Platz.


  • Corona: Alle Beschränkungen des Vereinssports entfallen


    Mit der ab 3. April gültigen Corona-Schutzverordnung entfallen alle Beschränkungen des Vereinssports.

    Wir verweisen aber auf einen zentralen Satz der Verordnung: „Jede in die Grundregeln des Infektionsschutzes einsichtsfähige Person ist angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen unangemessenen Infektionsgefahren aussetzt.“


     

  • Sportschützen: Beeindruckende Erfolge bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften


    Bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften 2022 konnten unsere Sportschützen  sehr schöne Erfolge verbuchen:

    Kreismeisterschaften 2022
    Luftpistole
    Herren I: 1. Lars Neugebauer 372 Ringe
    Damen I: 1. Melanie Coeuru 332 Ringe
    Damen II: 1. Tatiana Theis 298 Ringe
    Herren III: 1. Felix Baum 348 Ringe

    Freie Pistole
    Herren III: 1. Felix Baum 247 Ringe

    Bezirksmeisterschaften 2022
    Luftpistole
    Herren I: 3. Lars Neugebauer 359 Ringe
    Herren III: 5. Felix Baum 343 Ringe

    Der PSV gratuliert herzlich!


  • Corona: Sport derzeit grundsätzlich mit 3G möglich


    Die aktuelle Corona Schutzverordnung enthält folgende Vereinfachungen für den Vereinssport:

    Die bisherigen Differenzierungen zwischen „Sport drinnen“ und „Sport draußen“, „Kontaktsport“ und „kontaktfreiem Sport“ sowie „öffentlichen Raum“ und „Sportanlagen“ entfallen. Sporttreiben unterliegt einheitlich nur noch der 3G-Regelung.

    Zusätzliche Vereinfachungen gelten (weiterhin) für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag. Sie sind von allen Einschränkungen im Sport ausgenommen. Schülerinnen und Schüler (auch älter als 18 Jahre) können einen geforderten Testnachweis durch eine Bescheinigung über die Teilnahme an Schultestungen erfüllen.


     

  • Auch die Karate-Abteilung trainiert wieder

    Die Karate-Abteilung hat mit dem Training wieder begonnen, nachdem es aufgrund der pandemischen Situation unterbrochen werden musste.


     

  • Tischtennis: PSV unterliegt im Endspiel des Kreispokals

     

    Erst im Endspiel des Kreispokals musste sich die Mannschaft des PSV gegen einen übermächtigen Gegner geschlagen geben. Wurde das Halbfinale noch mit einer starken spielerischen und kämpferischen Leistung 4:2 gegen den SV Hörn gewonnen, so waren Haui, Franz und Swami gegen Borussia Brand chancenlos. 

    Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz!


  • Überarbeitete Corona Schutzverordnung ab 19. Februar 2022


    Hier finden Sie die Corona Schutzverordnung vom 19. Februar zum Download:

    https://www.land.nrw/media/26044/download


     

  • Schwimmen: Training findet trotz Sturmwarnung statt

     

    Auch wenn es eine Sturmwarnung gibt: Das Schwimmtraining findet heute statt.


     

  • Tischtennis: Abbruch der Saison

     

    Schade! Die Saison ist endgültig abgebrochen. Wahrscheinlich war es die einzig mögliche Entscheidung, die der WTTV (Westdeutscher Tischtennis Verband) treffen konnte. Ein bisschen tröstet uns, dass damit die 1. Mannschaft mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Bezirksklasse aufgestiegen ist.


     

  • Tischtennis: Unterbrechung der Meisterschaft bis zum 20.2.2022 verlängert

     

    Auch diese Nachricht kam nicht unerwartet: Die Meisterschaft bleibt auf Grund der pandemischen Lage weiterhin bis zum 20. Februar unterbrochen.


     

  • Aktualisierte Corona Schutzverordnung ab 16. Januar 2022


    Hier finden Sie die Corona Schutzverordnung vom 16. Januar zum Download:

    https://www.land.nrw/media/25810/download


     

  • Schwimmunterricht und Training ab 12. Januar 2022

     

    Wir starten mit dem Schwimmtraining Mittwoch, den 12.01. bzw. Donnerstag, den 13.01. unter 2G+ für alle Sportlerinnen und Sportler über 18 Jahren. Schülerinnen und Schüler bis 17 Jahre gelten als getestet.

    Ab 12. Januar gilt: Geboosterte und nach der zweiten Impfung Genesene benötigen keinen Test mehr.


     

  • Tischtennis: Erneute Unterbrechung der Meisterschaft

     

    Das kam nicht unerwartet und ist richtig: Erneut ist die Meisterschaft auf Grund der pandemischen Lage unterbrochen, diesmal vorläufig bis zum 31. Januar.


     

  • Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen ab dem 28. Dezember 2021


    Ab dem 28. Dezember gelten auch für Geimpfte und Genesene bis vorläufig 12. Januar Kontaktbeschränkungen. Und auch die Test- und Maskenpflicht kehrt zurück. Da beim Sport in Innenräumen und in Schwimmbädern keine Masken getragen werden können, müssen Immunisierte hier künftig einen aktuellen, negativen Schnelltest mit sich führen, der nicht älter als 24 Stunden ist.


     

  • Drei Kurzinfos zu Beschlüssen der Mitgliederversammlung

     

    Wahl des Vorstands:
    1. Vorsitzender: Thomas Kremer
    2. Vorsitzende: Ute Kautz
    3. Vorsitzender: Matthias Flatten

    Auf Beschluss der Mitgliederversammlung wird Axel Königs zum Ehrenmitglied ernannt. Der Verein gratuliert herzlich!

    Die Mitgliederversammlung beschließt auf eine diesjährige Teil-Rückerstattung zu Gunsten einer Finanzierung der 100-Jahr-Feier im kommenden Jahr zu verzichten. 


     

  • Wir trauern um Gabi Grando
  • Einladung zur Mitgliederversammlung


    Wir laden ein zur Mitgliederversammlung 2021.

    Sie findet statt am 10.11.2021 um 19:30 im Forsthaus Schöntal. Nähere Informationen findest du hier.


     

  • Hervorragender 3. Platz beim Cricket-Turnier in Bonn

    Beim Cricket-Turnier in Bonn im September 2021 errang die Mannschaft des PSV Aachen einen hervorragenden 3. Platz.


     

  • Erstattung der Mitgliedsbeiträge


    Der PSV erstattet einen Teil der Mitgliedbeiträge zurück.


     

  • Schwimmen: Start am Mittwoch, den 18.8. bzw. Donnerstag, den 19.8.


    Wir starten am kommenden Mittwoch bzw. Donnerstag mit dem Training und freuen uns sehr darauf.


     

  • Floorball. Änderung der Trainingszeiten


    Ab Montag, den 21. Juni beginnen wir unser Training um 19:30 Uhr.


     

  • Sport zu Zeiten der Pandemie


    Auf Grund der Corona-Pandemie ist bis auf weiteres jeglicher Sportbetrieb eingestellt.


     

  • Floorball: Es geht wieder los, auch für Interessierte!

    Das erste Training hat stattgefunden! In den kommenden Wochen hoffen wir alle Teammitglieder wiederzusehen. Da wir zum Infektionsschutz bis auf Weiteres mit reduzierter Kapazität trainieren, wird es noch eine Weile brauchen, bis jede*r die Gelegenheit zum Training auch ergreifen konnte.

    Wir mussten im letzten Jahr leider alle Anfragen von Interessierten ablehnen. Deswegen ist es uns wichtig, trotz der engen Rahmenbedingungen auch etwas Platz für erfahrene Neuzugänge anzubieten. Ein Anfängertraining ist derzeit leider nicht umsetzbar.
    Wenn du schon Floorball gespielt hast und gerne mit uns trainieren möchtest, dann schreibe uns eine E-Mail an floorball@psv-aachen.de. Wir finden bestimmt eine Gelegenheit dich willkommen zu heißen!

  • Erneute Unterbrechung der Schwimmkurse


    Auf Grund des Infektionsschutzgesetzes schließen die Schwimmbäder in Aachen erneut. Die Schwimmkurse werden somit wieder unterbrochen.


     

  • Aufnahme des Tischtennistrainings


    Seit November haben wir sehnsüchtig darauf gewartet unserem Sport wieder nachgehen zu dürfen. Jetzt kann das Training zu den bekannten Zeiten und unter Schutzmaßnahmen (Test oder vollständige Impfung) wieder stattfinden. Wunderbar!


     

  • Städteregion Aachen ab 6. Juni Inzidenzstufe 2


    Nachdem die gemeinsam agierenden Krisenstäbe von Stadt und StädteRegion Aachen heute mitgeteilt haben, dass ab dem 6. Juni die Regelungen der Inzidenzstufe 2 gelten, werden wir zügig den Sportbetrieb mit Kontaktverfolgung und Test wiederaufnehmen können. Darüber freuen wir uns sehr.

    Die Regelungen:

    Außen: Kontaktsport mit bis zu 25 Personen sowie kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung.
    Innen: kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung sowie Kontaktsport mit bis zu 12 Personen.

    Genaue Informationen über den Neustart in den einzelnen Abteilungen erhalten Sie von den Abteilungsleiter*innen.


     

  • Ist Sport bald wieder möglich?


    Die Inzidenzwerte in der Städteregion fallen mit erheblicher Geschwindigkeit. Sollte der Trend anhalten, können wir bald wieder unseren Sport ausüben. Wir halten Sie auf dem aktuellen Stand der Dinge!




  • Schwimmhalle wieder geöffnet


    UPDATE Freitag 7. Mai: Soeben erreicht uns die Nachricht, dass die Schwimmhalle ab morgen, Samstag den 8. Mai wieder geöffnet ist. Der Schwimmunterricht kann somit wieder aufgenommen werden.


     

  • Erneute Schließung der Schwimmhallen


    Auf Grund der Inzidenzwerte schließen die Schwimmhallen ab morgen, Donnerstag, den 29. April wieder. Bis zur Wiedereröffnung können die Schwimmkurse deshalb nicht stattfinden.


     

  • Schwimmen: Wiederaufnahme der Anfängerkurse


    Wir starten Mittwoch, den 21.04. bzw. Donnerstag, den 22.04.2021 in Fünfergruppen mit dem Schwimmtraining für Kinder.


     

  • Weiterhin kein Trainingsbetrieb und keine Schwimmkurse


    Derzeit sind in Aachen noch alle Hallen und Schwimmbäder geschlossen. Es können somit weder Training noch Schwimmkurse angeboten werden.


     

  • Tischtennis: Endgültiger Abbruch der Saison 2020/21


    Die laufende Meisterschaftssaison ist endgültig abgebrochen. Schade. Aber wahrscheinlich das Sinnvollste.


     

  • Beschluss zur Saison 2020/21

     

    Noch im Jahr 2020 hat der HVM gemeinsam mit den Kreisen überlegt, wie eine Saison unter der gegebenen Situation weitergespielt werden könnte. Dabei wurden mehrere Szenarien durchgespielt und diese den Vereinen kommuniziert. Ziel war es, dass die Vereine den Kreisen und dem HVM bis zum 09.01.2021 mitteilen sollten, inwieweit eine Saison möglich ist und so gemeinsam einen Konsens zu entwickeln.

    Natürlich sind es herausfordernde Zeiten und vor allem entwickelt sich die Situation dynamisch fort. So können Entscheidungen innerhalb der einen Woche notwendig sein, die in der nachfolgenden Woche angepasst werden müssen. Es ist das Ziel, den Vereinen Klarheit über die weiteren Vorgehensweisen zu geben.

    Nach dem Ende der Abfrage der Meinung der Vereine hat das Erweiterte Präsidium (Vorsitzenden aller Kreise und das Präsidium des HVM) – folgende Entscheidungen getroffen:

    1. Der Spielbetrieb wird zunächst bis zum 15.03.2021 weiterhin ausgesetzt. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Wiederaufnahme möglich sein, wird die Saison nicht gewertet. Die Wiederaufnahme setzt eine Vorbereitungszeit für die Mannschaften voraus.
    2. Sollte erst zu einem späteren Zeitpunkt die Wiederaufnahme möglich sein, wird die Saison zwar weiterhin nicht gewertet, jedoch können Freundschaftsspiele auf Basis des Spielplans durchgeführt werden, wobei die Kreise und der HVM z.B Schiedsrichter stellen würden.
    3. Entsprechend der Punkte 1 und 2 bleiben die Klassenzusammensetzungen aus der Saison 2020/21 für die Saison 2021/22 soweit wie möglich bestehen.
    4. Die Aussetzung der Saison der Jugendmannschaften wird bis zum Ende der Saison verlängert und nicht gewertet.
      Sowohl bei der männlichen als auch bei der weiblichen Jugend werden keine Meister ermittelt.

     

  • Tischtennis-Abteilung: Infos für besonders Interessierte

     

    Die Mannschaften der Restsaison 2020/2021:

    1. Mannschaft (Kreisliga)
     Christian – Christian – Cristian – Franz – Janusz – Swami – Alexa

    2. Mannschaft (2. Kreisklasse)
    Roland – Xianbin – Chris – Michael

    3. Mannschaft (3. Kreisklasse)
    Matthias – Stevy –  Bruno – Guido

    4. Mannschaft (3. Kreisklasse)
    Friedl –  Tobi – Hans – Bea – Christine

    5. Mannschaft (3. Kreisklasse)
    Lois – Christel –  Mohsin – Markus – Muchen – Jürgen – Gina – Loc
    – David – Georgi


     

  • 99 Jahre PSV Aachen

     

    Ein Jahr noch, dann wird der PSV Aachen 100 Jahre alt.


     

  • Sport zu Zeiten der Pandemie


    Auf Grund der Corona-Pandemie ist bis auf weiteres jeglicher Sportbetrieb eingestellt.


     

  • Trauer um Hans Dieter Hilgers


    Hans Dieter Hilgers war zweimal Abteilungsleiter der Tischtennis-Abteilung: 1963-1968 und 1982-1987. Die Tischtennisgemeinde trauert um einen liebenswerten Menschen und guten Kameraden.

    Eine ausführliche Würdigung findet sich auf der Website der Tischtennisabteilung www.psv-aachen-tt.de.


     

  • Mannschaftsmeldung


    Auch wenn niemand abschätzen kann, ob und wann die Meisterschaftsspiele der laufenden Saison noch ausgetragen werden können: Eine Mannschaftsmeldung war notwendig.


     

  • Neue Website


    Dies ist unsere neue Website. Sie befindet sich noch in der Entwicklung.


     

  • Unterbrechung des Sportbetriebs


    Auf Grund der Pandemie finden derzeit keine sportlichen Aktivitäten statt.


     

  • Videokonferenz als Angebot an alle PSV-Mitglieder

    Heute wurde vom Vorstand eine Fragerunde zur aktuellen Vereinssituation als Videokonferenz für alle Mitglieder angeboten.